Xtrafler_mailiing.indd

Sonnabend, 25. Juni 2016, 18 – 19 Uhr

ICH HABE SATT
experimental music performance

Nimmt der Tod Platz am Tisch der opulent Speisenden? Unsere Zeit stellt viele Fragen. Kunst versucht Antworten – Marion Fabian mit elektroakustischen Kompositionen, Maria Lucchese erhebt intuitiv und improvisatorisch ihre Stimme. Dritte im Bunde ist ein magisches Instrument: das Theremin.

Im Rahmen des größten freien Kunstfestivals in Berlin: 48 Stunden Neukölln

Polymedialer Ponyhof
Kienitzer Straße 11
12053 Berlin-Neukölln

U7 Karl-Marx-Straße
250 Schritte entfernt
von der Neuköllner Oper

48_Logo